Video2021-09-06T15:06:06+01:00

Video

Das Erklärvideo zum Thema „CC-Lizenzen“ wurde von Kindern im Alter von 9-12 Jahren beim Projekttag am 24.06.2021 im Wissensturm e.V. erstellt. Basierend auf den erworbenen Kenntnissen während der Workshops  haben die Kinder mit Unterstützung einer Medienpädagogin das Szenario und Inhalte entwickelt, Bilder gezeichnet und danach ein Erklärvideo gedreht.
 
 
 

 

Im Video der Online-Multiplikator*innenschulung zum Thema „Internet für Grundschulkinder – aber sicher!“ vom 18. August 2020 wurde erörtert, wie man Grundschulkindern das Internet und seine Regeln erklärt, wo Grundschulkinder altersgerechte Informationen finden sowie ob Kettenbriefe lediglich ein harmloser Spaß sind.
 
 

 

Im Video zum Thema „Soziale Netzwerke“ wird von einer erfahrenen Medienpädagogin erklärt, welche Fehler Digi im Trickfilm „Digi geht online – Fischbook ist nichts für Unerfahrene beging und welche Regeln in Sozialen Netzwerken zu beachten sind.
 

 

Der Zeichentrickfilm „Digi geht online – Fischbook ist nichts für Unerfahrene“ erzählt eine neue Geschichte von Digi, der sich zum ersten Mal im sozialen Netzwerk anmeldet und sich mit seiner Freundin Mimi im Internet zum Treffen verabredet.

 

Der Zeichentrickfilm „Geburtstagsparty von Digi, oder nicht alle Fotos gehören ins Internet“ wurde von Kindern im Alter von 9-12 Jahren bei Tagesworkshops am 23.-25.10.2020 im Wissensturm e.V. erstellt. Basierend auf der Geschichte der Märchenerzählerin Valentina Dann haben die Kinder mit Unterstützung einer Medienpädagogin die Heldenfiguren gezeichnet und danach als Film gedreht.

 

Der Zeichentrickfilm „Digis Abenteuer im Netz“ wurde von Kindern im Alter von 7-9 Jahre im Tagesworkshops am 24.11.2018 im Wissensturm e.V. erstellt. Mit liebevollen Unterstützung der Medienpädagoginnen hatten sie sich eine Geschichte ausgedacht, die Heldenfiguren gezeichnet und danach den Film gedreht.

 

Projektpartner:

Gefördert durch:

DIGI-MEE[H]R – Sicher schwimmen im Internet ist ein Kooperationsprojekt der Verbraucherzentrale Berlin e.V. und dem Club Dialog e.V., gefördert von der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung Berlin.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse finden Sie in unserem Datenschutz. Ok